FAQ

Gibt es die Stopfbüchsenpackungen, die eine Arbeit ohne Leckage der Stopfbuchse zulassen?

Gemäß der Richtlinien ESA für den einwandfreien Betrieb der Stopfbüchsenpackung der Pumpe ist die Leckage erforderlich. Sie reduziert den Reibungskoeffizient der Packung gegen Welle und führt die Wärme von Reibungszone ab. Die Anwendung der Packungen mit hoher Wärmebeständigkeit, geringem Reibungskoeffizient und guter Wärmeleitfähigkeit in niedrigen Arbeitsbedingungen ermöglicht die Arbeit ohne Leckage.

Stellt das Merkblatt der Dichtungsplatte AF-400 über die Arbeitsbedingungen bis 12 MPa sicher, dass alle ausgestanzten Dichtungen aus dieser Dichtungsplatte in diesem Druck arbeiten können?

Leider nicht. Diese Information sagt nur, dass diese Dichtungsplatte die Dichtigkeit in optimalen Bedingungen für angegebenen Druck behält. Die lokalen Arbeitsbedingungen, Montageart oder verwendete Art von Flansch können auch die Auswirkungen auf die beträchtliche Druckentlastung haben. In Zweifelsfällen sollte die Entscheidung nach der Umrechnung einer der zugelassenen Berechnungsverfahren getroffen werden.

Können die asbestfreien Dichtungsplatten AF-Typ, die für den Einsatz in Ölen eingerichtet sind auch in den wässerigen Lösungen angewendet sein?

Die ölbeständigen Platten sind mit Butadien-Acrylnitril-Kautschuk mit erhöhter Beständigkeit gegen Öle und Brennstoffe gebunden. Dies bedeutet aber nicht, dass sie weniger beständig gegen wässerige Lösungen von Salzen, Säuren und Schwachen Basen sind. Die ausführlichen Informationen können Sie auf unsere Webseite www.gabmit-lubawka.pl finden.

Bänder und Schnüre aus Aluminiumsilikat qualmen nach der Erhitzung. Aus diesem Grund entsteht die Frage, ob man sie weiter als Thermoisolation verwenden kann?

Aus technischen Gründen wird bei der Herstellungsprozess in das Garn max. 20% Cellulose eingeführt. Bei der ersten Arbeitstufe muss sie ausgebrannt  werden. Nach dem Ausbrennen, hört der gesamte Celluloseprozess auf und das Wärmeisolationsmaterial behält seine Eigenschaften.

Welche Bremsband ist es besser: BAC oder ATU?

Beide Bänder haben ähnlicher Reibungskoeffizienten, Druck und die maximale  Geschwindigkeit der Reibung. BAC Bremsband verfügt über höhere maximale Betriebstemperatur aber als eine Keramikband wirkt reibend auf der Bremstrommel. Bremsband ATU wirkt dagegen schonend mit dem Bremstrommel, hat aber eine geringere maximale Betriebstemperatur.

Welche, als statische Packung, kann man besser bei den hohen Temperaturen verwenden, die aus Graphit oder die aus Aluminiumsilikat?

Alles hängt von der Arbeitsbedingungen ab. Graphit verhält sich besser in einer reduzierenden Umgebung und Aluminiumsilikat in einer oxidierenden. Graphit sichert die hohe Dichtigkeit aber dafür die niedrige Elastizität als Aluminiumsilikat.

Gambit

ul.Wojska Polskiego 16,
58-420 Lubawka

+48 75 74 49 695
+48 75 74 49 696

sekretariat@gambitgl.pl

+48 75 74 49 690

 

News - de